Top Video

Aida Garifullina

Charles Gounod - Ah, je veux vivre dans ce rève (Montage)

Auf ihrem Debütalbum "Aida" widmet sich die charmante Sopranistin unter anderem Charles Gounods "Ah, je veux vivre dans ce rève".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Christian Thielemann, Christian Thielemann dirigiert Wagner – Gewinnen Sie eine signierte Box-Edition
Christian Thielemann

Christian Thielemann dirigiert Wagner – Gewinnen Sie eine signierte Box-Edition

Tracklisting

Yannick Nézet-Séguin, Stravinsky & Stokowski, 00028947910749

Stravinsky & Stokowski

Yannick Nézet-Séguin, Philadelphia Orchestra, The Philadelphia Orchestra
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
20.09.2013
Bestellnr.:
00028947910749
Produktinformation:

Der junge kanadische Dirigent Yannick Nézét-Seguin, einer der international gefeiertesten jungen Dirigenten, wird am 19.9. die Konzertsaison 2013/14 und damit seine dreijährigen Residency beim Konzerthaus Dortmund eröffnen. Das Programm und die Besetzung wird Tschaikowskys Pathètique sein (6. Symphonie), mit dem Rotterdam Philharmonic Orchestra, dessen Chefdirigent Nézét-Seguin darüber hinaus ist. Die Spielzeit-Eröffnung des Konzerthauses Dortmund, welches mit Nézét-Seguin auch als Botschafter klassischer Musik für jüngere Zielgruppen arbeitet und dies in einem personal ID film optisch umgesetzt hat, ist sicherlich ein kultureller Höhepunkt – und das nicht nur in NRW! Im Zusammenhang mit seinen beiden Eröffnungskonzerten, er wird nämlich als Chefdirigent des Philadelphia Orchestra auch dessen Saison 2013/14 eröffnen, veröffentlicht die Deutsche Grammophon die Konzertprogramme dieser beiden Konzerte: Tschaikowskis „Pathètique“ für Dortmund und „Hommage à Leopold Stokowski“ für Philadelphia. 

Sie benötigen den Flashplayer
Igor Strawinsky
Le Sacre du Printemps
ERSTER TEIL: Die Anbetung der Erde
1.
03:22
2.
03:05
3.
01:17
4.
03:36
5.
01:47
6.
00:40
7.
00:25
8.
01:14
Igor Strawinsky
Le Sacre du Printemps
ZWEITER TEIL: Das Opfer
9.
04:06
10.
03:11
11.
01:31
12.
00:44
13.
03:26
14.
04:41
Johann Sebastian Bach
Toccata und Fuge d-moll BWV 565
Arrangement By Leopold Stokowski
15.
10:05
Johann Sebastian Bach
Fugue in G minor, BWV 578 "The Little"
16.
03:49
Johann Sebastian Bach
17.
12:39
Igor Strawinsky
Pastorale
18.
03:15
62:53
Gesamtspielzeit