Top Video

Julia Lezhneva

Händel: Tu del Ciel ministro eletto

Sie sehen das Video zu Georg Friedrich Händels: "Tu del Ciel ministro eletto" aus "Il Trionfo del Tiempo e del Disinganno - Oratorio".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Nemanja Radulovic, Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album
Nemanja Radulovic

Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album

Tracklisting

The Gyuto Monks Of Tibet, Chants, 00602537445301

Chants

The Gyuto Monks Of Tibet
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
19.07.2013
Bestellnr.:
00602537445301
Produktinformation:

Die Grammy-nominierten Mönche des Ensembles „The Gyuoto Monks“  leben – wie seine Heiligkeit, der Dalai Lama selbst – im Exil in Dharamsala in Nordindien und begleiten das geistliche Oberhaupt Tibets zurzeit auf seiner Besuchs- und Vortragsreise durch Australien. Der Dalai-Lama über The Gyuto Monks: „Die Arbeit, welche die Gyuto Mönche in der westlichen Welt verrichten, haben meine volle Unterstützung.“

Die tibetischen Mönche sind seit Langem auf großen internationalen Bühnen zu Hause. Zu ihren wichtigsten Auftritten zählen das Konzert in der ausverkauften Royal Albert Hall in London im Jahre 1973, mehrere Konzerte in der New Yorker Carnegie Hall sowie am Sydney Opera House. Mit der amerikanischen Rock-Band „The Grateful Dead“ gingen sie auf Amerika-Tournee und am 27. Juni 2013 traten sie im Rahmen des renommierten britischen Rock Festivals von Glastonbury auf, wo sie unter anderem auch an der wichtigen buddhistischen Zeremonie der Errichtung und Zerstörung von Sand Mandala teilnahmen – einem traditionellen buddhistischen Ritual als Symbol des Weltenlaufs.

Der älteste der Gyotu Mönche, der noch heute mit 78 Jahren auf internationale Tourneen geht, ist einer von jenen Mönchen, die zur Zeit der Besetzung Tibets durch die chinesische Volksarmee im Jahre 1959 dem Dalai Lama auf seiner Flucht durch die Berge des Himalayas nach Indien folgte. Er arbeitete bereits in verschiedenen Projekten mit Persönlichkeiten wie den Schauspielern Richard Gere und Harrison Ford, dem Komponisten Phillip Glass und Star Wars-Regisseur George Lucas zusammen.
 
Das neue Album Chants: The Spirit of Tibet, wurde vom britischen Musiker Youth produziert, der bereits Bands wie U2, Erasure, Depeche Mode und The Verve produzierte und Remix Versionen komponierte. Youth sagt über die Musik der Gyuto Monks: „ Die Mönche drücken in ihren mystischen Gesängen die Essenz der tantrischen tibetanischen Weisheit und die tiefgründige Philosophie des Dalai Lama aus. Ihr musikalisches System ist auf die Erreichung eines erleuchteten Zustands des Geistes ausgerichtet.“

Das Album wurde in Dharamsala mit The Gyuto Monks und tibetischen Musikern aufgenommen.