Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Christian Thielemann, Parsifal, 00044007349397

Parsifal

Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann
Format:
DVD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
19.07.2013
Bestellnr.:
00044007349397
Produktinformation:

Mit der Inszenierung von Parsifal beginnt eine neue Zeitrechnung bei den Osterfestspielen in Salzburg. In seinem ersten Jahr als Künstlerischer Leiter wird Christian Thielemann mit Wagners letztem Werk zum einem der Tradition gerecht, zum anderen überwindet er visuelle und künstlerische Grenzen. Für Thielemann ist es ebenfalls eine Rückkehr: In den Achtziger Jahren arbeitete er mit seinem Mentor Herbert von Karajan am Parsifal.
 
Nun eröffnete erstmals die Dresdner Staatskapelle die Osterfestspiele. Für die Vorführung gab es tumultartigen Applaus und international hervorragende Kritiken. Die Financial Times schrieb: „Dieser Parsfial ist maßgebend. Jedes Detail ist äußerst kontrolliert, nüchtern und transparent. Jedes Wort ist klar verständlich. Dennoch ist es weder berauschend noch überweltlich, sondern schön, und fast perfekt."

In der Titelrolle der große Heldentenor Johan Botha, Michaela Schuster als schillernde Kundry, der Däne Stephen Milling als Gurnemanz und, ebenfalls mit der Tradition brechend, Wolfgang Koch in der Doppelrolle als Amfortas und Klingsor.

Anders als im tiefen Graben Bayreuths, wo die Oper uraufgeführt wurde, spielt die Staatskapelle Dresden auf einer erhöhten Plattform. Dadurch erlebt das Publikum das Drama noch näher und spürt die volle Präzision und Finesse des großen Dresdner Opernorchesters - festgehalten im gewohnt herausragenden Deutsche Grammophon Klang.

DVD 1

Richard Wagner
Parsifal
1.
Opening Credits
01:25
2.
Vorspiel
10:09
Richard Wagner
Parsifal
Act 1
3.
"He! Ho! Waldhüter ihr"
04:26
4.
"Seht dort, die wilde Reiterin"
02:38
5.
"Recht so! Habt Dank!"
05:59
6.
"He! Du da! Was liegst du dort wie ein wildes Tier?"
06:13
7.
"Das ist ein andres, jedem ist's verwehrt"
03:55
8.
"Titurel, der fromme Held, der kannt' ihn wohl"
09:50
9.
"Weh! Weh!" - "Hoho!"
05:18
10.
"Ich hatte viele, doch weiß ich ihrer keinen mehr"
07:40
11.
"Vom Bade kehrt der König heim"
02:00
12.
Verwandlungsmusik - "Nun achte wohl und laß mich sehn"
04:31
13.
"Zum letzten Liebesmahle gerüstet Tag für Tag"
05:08
14.
"Mein Sohn Amfortas, bist du am Amt?"
10:23
15.
"Nehmet hin meinen Leib"
04:47
16.
"Wein und Brot des letzten Mahles"
08:14
17.
"Was stehst du noch da?"
02:30
95:06
Gesamtspielzeit

DVD 2

Richard Wagner
Parsifal
1.
Opening Credits
01:25
01:25
Gesamtspielzeit

DVD 3

Richard Wagner
Parsifal
ZWEITER AKT
1.
Vorspiel
02:09
2.
"Die Zeit ist da"
02:49
3.
"Erwachst du? Ha!"
07:34
4.
"Ho! Ihr Wächter! Ho! Ritter!"
03:31
5.
"Hier war das Tosen!"
10:06
6.
"Parsifal! Weile!"
06:27
7.
"Ich sah das Kind an seiner Mutter Brust"
05:06
8.
"Wehe! Was tat ich? Wo war ich?" - "Bekenntnis wird Schuld in Reue enden"
04:19
9.
"Amfortas! Die Wunde!"
06:11
10.
"Gelobter Held! Entflieh dem Wahn!"
05:00
11.
"Nun such' ich ihn von Welt zu Welt"
08:49
12.
"Vergeh, unseliges Weib!"
04:22
Richard Wagner
Parsifal
Act 3
13.
Vorspiel
04:36
14.
"Von dorther kam das Stöhnen"
06:52
15.
"Wer nahet dort dem heil'gen Quell?"
07:02
16.
"Heil mir, daß ich dich wiederfinde!"
11:05
17.
"Nicht so! Die heil'ge Quelle selbst erquicke unsres Pilgers Bad"
12:04
18.
"Du siehst, das ist nicht so"
05:52
19.
"Mittag. Die Stund' ist da" - Verwandlungsmusik
04:04
20.
"Geleiten wir im bergenden Schrein den Gral zum heiligen Amte"
04:06
21.
"Ja, Wehe! Wehe! Weh' über mich!"
06:35
22.
"Nur eine Waffe taugt"
03:51
23.
"Höchsten Heiles Wunder"
11:32
Richard Wagner
Parsifal
24.
Closing Credits
02:06
146:08
Gesamtspielzeit