Top Video

Andreas Ottensamer

Stamitz: Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau

Andreas Ottensamer spielt Carl Stamitz' "Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau" von seinem Album "New Era".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Rolando Villazón, Operngewinn – La Clemenza di Tito aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin
Rolando Villazón

Operngewinn – "La Clemenza di Tito" aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin

Tracklisting

20 C, Janacek: Sinfonietta; Taras Bulba; Lachian Dances, 00028947856702

Janacek: Sinfonietta; Taras Bulba; Lachian Dances

20 C, London Philharmonic Orchestra, Sir Charles Mackerras, Wiener Philharmoniker, François Huybrechts
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
14.06.2013
Bestellnr.:
00028947856702
Sie benötigen den Flashplayer
Leos Janácek
Sinfonietta für Orchester op. 60
1.
02:24
Wiener Philharmoniker, Sir Charles Mackerras
2.
06:10
Wiener Philharmoniker, Sir Charles Mackerras
3.
05:22
Wiener Philharmoniker, Sir Charles Mackerras
4.
03:02
Wiener Philharmoniker, Sir Charles Mackerras
5.
07:13
Wiener Philharmoniker, Sir Charles Mackerras
Leos Janácek
Taras Bulba (Rhapsodie für Orchester)
6.
08:51
Wiener Philharmoniker, Sir Charles Mackerras
7.
05:29
Wiener Philharmoniker, Sir Charles Mackerras
8.
09:00
Wiener Philharmoniker, Sir Charles Mackerras
Leos Janácek
Lachian Dances
9.
06:32
London Philharmonic Orchestra, François Huybrechts
10.
02:26
London Philharmonic Orchestra, François Huybrechts
11.
02:13
London Philharmonic Orchestra, François Huybrechts
12.
05:53
London Philharmonic Orchestra, François Huybrechts
13.
02:00
London Philharmonic Orchestra, François Huybrechts
14.
03:13
London Philharmonic Orchestra, François Huybrechts
69:48
Gesamtspielzeit