Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf „OK“ bestätigen Sie, dass Sie Newsletter von uns erhalten möchten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Infos zum Umgang mit persönlichen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Gewinnspiel

Diverse Künstler, Ferenc Fricsays gesammelte Orchester-Werke zu gewinnen
Diverse Künstler

Ferenc Fricsays gesammelte Orchester-Werke zu gewinnen

Tracklisting

Diego el Cigala, Romance de la Luna Tucumana, 00028947910664

Romance de la Luna Tucumana

Diego el Cigala
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
31.05.2013
Bestellnr.:
00028947910664
Produktinformation:

Auf seinem neuen Album „Romance de la Luna Tucumana“ mischt Diego el Cigala traditionelle latein-amerikanische Volkslieder, Tango und Flamenco überraschend mit den Klängen der E-Gitarre. Diese Mischung schafft einen frischen und faszinierenden Klang von großer Intensität.

Der spanische Sänger gewann seinen ersten Flamenco-Gesangswettbewerb mit 12 Jahren und machte sich in der weltweiten Flamenco-Szene einen großen Namen. Er sang für berühmte Flamencotänzer und tritt darüber hinaus mit Musikern aus der Jazz- und Latino-Szene auf. Seine Alben sind vielfach preisgekrönt, unter anderem hat er 2004, 2006 und 2011 Latino Grammys® gewonnen. Diego el Cigala ist ein Meister aufregender Grenzgänge und Fusions, ein rastloser Herausforderer  musikalischer Grenzen.

Sein neues Album reicht von Nostalgie bis Leidenschaft, von Melancholie bis Ekstase, von Tradition bis Innovation - seine Stimme nimmt den Zuhörer gefangen und nimmt ihn mit auf eine außergewöhnliche Reise. Der "Sinatra des Flamenco”, Diego el Cigala brennt für seine Musik: "Für was ist das Leben gut, wenn man es nicht besingt?"