Top Video

Rolando Villazón

Vaga Luna (Ausschnitt)

Startenor Rolando Villazón singt Vaga Luna, komponiert von Vincenzo Bellini.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Renée Fleming, Strauss: Ariadne auf Naxos, 00044007438091

Strauss: Ariadne auf Naxos

Staatskapelle Dresden, Renée Fleming, Christian Thielemann, Sächsische Staatskapelle Dresden, Sophie Koch, Robert Dean Smith, Jane Archibald
Format:
DVD
Label:
Delphine
VÖ:
10.05.2013
Bestellnr.:
00044007438091
Produktinformation:

Im Palais eines reichen Herrn sollen eine ernste Oper und eine Komödie gleichzeitig aufgeführt werden - aus Zeitgründen. Strauss und von Hofmannsthal entwickelten daraus ein wechselvolles Theater auf dem Theater. Renée Fleming glänzt in der Rolle der Ariadne bzw. Primadonna. Am Pult der Staatskapelle Dresden steht Christian Thielemann. Inszenierung Philippe Arlaud. Ein Mitschnitt aus dem Festspielhaus Baden-Baden von Februar 2012.

Richard Strauss, Hugo von Hoffmannsthal
Ariadne auf Naxos, Op.60
1.
Opening Credits
02:23
Richard Strauss, Hugo von Hoffmannsthal
Ariadne auf Naxos, Op.60
Prologue
2.
Orchestral Introduction
02:28
3.
"Mein Herr Haushofmeister!"
03:22
4.
"Hier finden Euer Gnaden die Mamsell Zerbinetta"
01:58
5.
"Eselsgesicht! Sehr unverschämter, frecher Esel"
03:28
6.
"Wer ist dieses entzückende Mädchen?"
03:47
7.
"Hast ein Stückerl Notenpapier?"
01:28
8.
"Im Gegenteil, man kommt vom Tisch"
02:18
9.
"Ihnen allen habe ich eine plötzliche Anordnung meines gnädigen Herren auszurichten!"
05:00
10.
"Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht"
02:33
11.
"Der Ariadne müssen Sie streichen"
01:48
12.
"Sie hält ihn für den Todesgott!"
02:23
13.
"Sie gibt sich dem Tod hin"
02:25
14.
"Ein Augenblick ist wenig"
03:58
15.
"An Ihre Plätze, meine Damen und Herrn!"
01:01
16.
"Seien wir wieder gut" - "Musik ist eine heilige Kunst"
02:25
17.
"Was ist das? Wohin?"
02:29
Richard Strauss, Hugo von Hoffmannsthal
Ariadne auf Naxos, Op.60
Opera
18.
Overture
03:39
19.
"Schläft sie?"
04:22
20.
"Wo war ich? Tot?"
02:36
21.
"Wie jung und schön und maßlos traurig"
00:27
22.
"Ein Schönes war: hiess Theseus"
06:59
23.
"Lieben, Hassen, Hoffen, Zagen"
02:12
24.
"Es gibt ein Reich"
05:53
25.
"Die Dame gibt mit trüben Sinn" - "Wie sie sich schwingen"
04:56
26.
"Großmächtige Prinzessin"
12:31
27.
"Hübsch gepredigt, aber tauben Ohren"
01:24
28.
"Eine störrische zu trösten"
06:39
29.
"Ein schönes Wunder!"
04:00
30.
"Circe, kannst du mich hören?"
01:14
31.
"Töne, töne, süße Stimme"
01:08
32.
"Doch da ich unverwandelt von dir gegangen bin"
02:16
33.
"Circe, Circe, ich konnte fliehen"
12:13
34.
"Das waren Zauberworte!"
03:14
35.
"Gibt es kein Hinüber?"
01:35
36.
"Du! Alles du!"
01:33
37.
"Töne, töne, süße Stimme" - "Was hängt von mir in deinem Arm"
02:39
38.
"Deiner hab' ich um alles bedurft"
03:03
Not Applicable
39.
R. Strauss: Ariadne auf Naxos - Curtain Calls & Closing Credits
05:37
135:24
Gesamtspielzeit