Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Chor der Sixtinischen Kapelle, Signiertes Album vom  Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella
Chor der Sixtinischen Kapelle

Signiertes Album vom Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella

Tracklisting

Julia Fischer, Bruch & Dvorak Violin Concertos, 00028947835448

Bruch & Dvorak Violin Concertos

Julia Fischer, Tonhalle Orchester Zurich, David Zinman
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
15.03.2013
Bestellnr.:
00028947835448
Produktinformation:

Die “brilliante und musikalische tiefschürfende deutsche Geigerin” (The New York Times) wird dabei vom Tonhalle-Orchester Zürich und David Zinman begleitet. In seiner Rezension von Julia Fischers Aufführung des Dvořák-Konzertes in London, schrieb The Guardian, “Dvořáks Violinkonzert, ein romantisches Bravourstück, das oft zugunsten von Bruch und Mendelssohn übergangen wird, hat einen delikaten langsamen Satz, der es mit beiden aufnehmen kann. Fischer ließ uns jede Note hören, bot uns jeden Takt mit absoluter technischer Sicherheit und in fließendem, schwerelosem Ton dar.”