Top Video

Aida Garifullina

Charles Gounod - Ah, je veux vivre dans ce rève (Montage)

Auf ihrem Debütalbum "Aida" widmet sich die charmante Sopranistin unter anderem Charles Gounods "Ah, je veux vivre dans ce rève".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Rolando Villazón, Operngewinn – La Clemenza di Tito aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin
Rolando Villazón

Operngewinn – "La Clemenza di Tito" aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin

Tracklisting

Quartetto Prometeo, Stefano Scodanibbio: Reinventions, 00028947648505

Stefano Scodanibbio: Reinventions

Quartetto Prometeo
Format:
CD
Label:
ECM New Series
VÖ:
01.03.2013
Bestellnr.:
00028947648505
Produktinformation:

Die hier zu hörenden Re-Inventions stellen das letzte Traumprojekt von Stefano Scodanibbio (1956 – 2012) dar, neue Arrangements für drei der Contrapuncti aus Bachs "Kunst der Fuge", dazu populäre mexikanische Lieder und spanische Gitarrenmusik, all das in eine fesselnde Einheit gebracht. Das
preisgekrönte und international konzertierende italienische Quartetto Prometeo interpretiert diese Musik auf wunderbare Weise.
"Was an diesen Arrangements fasziniert, ist, dass sie tatsächlich ‚Re-Inventionen’ im Sinne von Wieder-Erfindungen sind, weil Stefano hier seinen persönlichen Stil des Schreibens und auch der Harmonik einfließen lässt, so dass seine Handschrift unverkennbar wird“, schreibt Irvine Arditti in den Liner Notes des Albums. Scodanibbios Werke für Streicher waren nicht zuletzt durch seine außergewöhnlichen Fähigkeiten als Instrumentalist, als Bassvirtuose, großer Interpret, Improvisator und Komponist geprägt, dessen Arbeit über die „traditionelle“ Avantgarde hinaus ging…