Top Video

Max Richter

In the garden

Sehen Sie im Video Max Richter mit "In the garden" von seinem neuen Album "Three Worlds: music from Woolf Works". Schauen Sie rein!

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Daniel Lozakovich, Virtuosität und Spielfreude – Gewinnen Sie Daniel Lozakovichs Debütalbum
Daniel Lozakovich

Virtuosität und Spielfreude – Gewinnen Sie Daniel Lozakovichs Debütalbum

Tracklisting

Les Miserables Soundtrack, Les Misérables: Highlights From The Motion Picture Soundrack, 00602537245857

Les Misérables: Highlights From The Motion Picture Soundrack

(Limited Deluxe Edition)

Les Miserables Soundtrack, Various Artists
Format:
CD
Label:
Polydor
VÖ:
22.02.2013
Bestellnr.:
00602537245857
Produktinformation:

"Les Misérables" hat eine lange Geschichte: Die Vorlage zum Musical von Victor Hugo ist inzwischen anderthalb Jahrhunderte alt, das Musical feierte vor 28 Jahren seine Ur-Aufführung, 60 Millionen Besucher sahen das Spektakel bereits.

Soundtrack mit Oscar-Preisträgern

Doch die Geschichte über die Entrechteten, die sich zusammentun, um etwas zu verändern, ist heute so aktuell wie selten zuvor. Zeit, dass der Stoff ins Kino kommt. Im Februar 2013 ist es so weit - und das mit singender Starbesetzung: Oscar-Preisträger Tom Hooper (The King's Speech) Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway, Amanda Seyfried, Eddie Redmayne, Aaron Tveit, Samantha Barks, Helena Bonham Carter und Sacha Baron Cohen laufen zu schauspielerischer wie gesanglicher Höchstform auf.

Die Highlights aus "Les Misérables" ab 22. Februar 2013

Die musikalischen Highlights der Les-Misérables-Verfilmung, wie z.B. "I Dreamed A Dream", "Bring Him Home", "One Day More" und "On My Own", erscheinen versammelt auf dem offiziellen Soundtrack am 22. Februar. Die Schauspieler haben dafür sämtliche Songs für die Neuinterpretation des Victor-Hugo-Stoffs live und ohne Playback eingesungen: Ein absolutes Novum für eine Filmproduktion dieser Größenordnung, was laut Hooper "der ganzen Geschichte auch sehr, sehr viel mehr Dynamik, Kraft und Realismus verleiht."

Sie benötigen den Flashplayer
1.
02:23
2.
01:35
3.
03:19
4.
04:28
5.
04:38
6.
01:56
7.
01:12
8.
04:52
9.
02:33
10.
03:01
11.
04:22
12.
03:13
13.
03:11
14.
03:40
15.
01:42
16.
03:38
17.
03:17
18.
03:01
19.
03:13
20.
06:20
65:34
Gesamtspielzeit