Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Lang Lang, Chopin, 00028947908326

Chopin

Lang Lang
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
05.10.2012
Bestellnr.:
00028947908326
Produktinformation:

Lang Lang spielt Chopin - eine großartige Zusammenstellung seiner schönsten Chopin-Aufnahmen.

Im Mittelpunkt: seine hochgelobte Einspielung von Chopins Konzert für Klavier Nr. 2 in f-moll op. 21 mit den Wiener Philharmonikern unter Zubin Mehta.

Die Neue Zürcher Zeitung jubelte: Lang Lang "zeigt sich von seiner besten Seite und lässt nicht nur mit seiner technischen Bravour, sondern auch mit seinem intensiven, klangschönen Legatospiel aufhorchen. Ein positiver Gesamteindruck dieser prägnanten und ganz und gar unsentimentalen Einspielung."

Um dieses Werk gruppieren sich zwei zentrale Werke für Klavier Solo: Die kraftvolle Klaviersonate Nr. 3 in in h-moll op. 58 und die populäre "Tristesse" Etüde in E-Dur op. 10 Nr.3 - ebenfalls in einer entschieden emotionalen Darbietung des Megastars der Klavierspiels.