Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Max Richter, Kinotickets zu gewinnen – Das Ballett Woolf Works zu Kompositionen von Max Richter
Max Richter

Kinotickets zu gewinnen – Das Ballett "Woolf Works" zu Kompositionen von Max Richter

Tracklisting

Kim Kashkashian, Kurtág, Ligeti: Music For Viola, 00028947647294

Kurtág, Ligeti: Music For Viola

Kim Kashkashian, György Kurtág
Format:
CD
Label:
ECM Records
VÖ:
24.08.2012
Bestellnr.:
00028947647294
Produktinformation:

Kim Kashkashian gilt seit langem als eine der herausragenden Protagonistinnen moderner Komposition und ihre ebenso kühnen wie subtilen Interpretationen von Solostücken für Bratsche aus den Federn der großartigen ungarischen Komponisten Kurtág und Ligeti sind ein musikalischer Meilenstein.

Sowohl Kurtags "Zeichen, Spiele und Botschaften" mit ihren neunzehn aphoristischen Sektionen als auch Ligetis "Sonata für Bratsche" sind gleichermaßen anspruchsvoll zu spielen. Doch Kashkashian meistert die sehr unterschiedlichen Herausforderungen dieser Werke und zeigt jene Elemente auf, die beide Komponisten eint. Wie stets dringt sie zum Herzen der Musik vor und legt dabei ihre Geheimnisse frei.

Sie benötigen den Flashplayer
György Kurtág
Signs, Games and Messages for Strings
1.
04:39
2.
01:38
3.
02:01
4.
01:30
5.
01:20
6.
02:30
7.
02:11
8.
00:58
9.
01:04
10.
00:29
11.
00:52
12.
03:42
13.
01:21
14.
01:37
15.
01:09
16.
00:55
17.
00:42
18.
00:32
19.
02:04
György Ligeti
Sonata for viola solo
20.
05:24
21.
02:37
22.
06:17
23.
01:47
24.
03:47
25.
04:03
55:09
Gesamtspielzeit