Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Pierre-Laurent Aimard, Debussy: Préludes Books 1 & 2, 00028947799825

Debussy: Préludes Books 1 & 2

Pierre-Laurent Aimard
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
17.08.2012
Bestellnr.:
00028947799825
Produktinformation:

Leidenschaft. Mit diesem Wort ist Pierre-Laurent Aimards Beziehung zu Debussys Préludes zweifellos am treffendsten charakterisiert. Genuss zeigt sich in seinem Gesicht und spiegelt sich in seinen Worten, wenn er erklärt, dass es sich um vollendet umgesetzte Stücke handelt – undefinierbar, außerhalb jeder Regel und Norm. »Zugleich sind sie sehr anspruchsvoll, sehr reich. Es sind wundervolle Klanglabyrinthe.« Die Idee, sie aufzunehmen, kam ganz allmählich. Es gab keine innere Notwendigkeit. Nach und nach entstand der Wunsch.

Diese Préludes bieten für Aimard unendlich viele Aspekte. »Zunächst bemerkenswerte Begegnungen mit Pianisten der Vergangenheit, die sie auf wundervolle Weise gespielt haben«, sagt er. In seinen Augen ist es auch eine äußerst farbenreiche, orchestrale Musik, die vom Interpreten verlangt, sämtliche Instrumente des Orchesters hörbar zu machen. Aimard rühmt Debussys klangliche Vorstellungskraft: »Eine Vorstellungskraft, die unsere eigene Fantasie anregt. Mit unseren Fingern erwecken wir diese wunderbare Fantasiewelt zum Leben.«

Wie auch bei der Einspielung des Vorgänger Albums zum Liszt-Jubiläum hat Aimard in gewohnter Manier nun eine herausragende Interpretation zum Jubiläum seines Landsmannes Debussy geliefert, der am 22. August 150 Jahre alt geworden wäre.


Sie benötigen den Flashplayer
Claude Debussy
Préludes I
1.
03:04
2.
03:40
3.
02:13
4.
03:37
5.
03:03
6.
04:19
7.
03:47
8.
02:21
9.
02:48
10.
05:39
11.
02:55
12.
02:28
Claude Debussy
Préludes - Book 2
13.
02:29
14.
03:31
15.
03:50
16.
03:20
17.
02:53
18.
02:33
19.
04:44
20.
03:29
21.
02:39
22.
02:32
23.
03:15
24.
04:33
79:42
Gesamtspielzeit