Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Benjamin Grosvenor, Rhapsody In Blue, 00028947835271

Rhapsody In Blue

Benjamin Grosvenor, James Judd, Royal Liverpool Philharmonic Orchestra
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
22.03.2013
Bestellnr.:
00028947835271
Produktinformation:

Auf seinem neuen Album widmet sich der 20-jährige Benjamin Grosvenor, der bereits mehrere Auszeichnungen für sein Debütalbum gewann, den Klavierkonzerten von Saint-Saëns und Ravel. Grosvenor ist der erste britische Pianist, den Decca innerhalb der letzen sechzig Jahre unter Vertrag genommen hat, und zugleich der jüngste. Neben den Konzerten befindet sich auch Gershwins beliebte "Rhapsody in Blue" (in der originalen Version für Jazzband) und Zugaben der drei Komponisten auf dem Album.

Sie benötigen den Flashplayer
Camille Saint-Saëns
Piano Concerto No.2 in G minor, Op.22
1.
10:25
2.
05:37
3.
06:07
Camille Saint-Saëns
The Carnival of the Animals (Grande Fantaisie Zoölogique)
Arr. Godowsky
4.
02:32
Maurice Ravel
Konzert für Klavier und Orchester G-dur
5.
08:26
6.
08:19
7.
04:01
Maurice Ravel
8.
01:27
George Gershwin
9.
14:50
George Gershwin, Ira Gershwin
10.
04:00
65:44
Gesamtspielzeit