Top Video

Rolando Villazón

Vaga Luna (Ausschnitt)

Startenor Rolando Villazón singt Vaga Luna, komponiert von Vincenzo Bellini.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Nemanja Radulovic, Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album
Nemanja Radulovic

Gewinnen Sie ein signiertes Nemanja Radulovic Album

Tracklisting

Milos Karadaglic, Latino, 00028947900634

Latino

Milos Karadaglic, Christoph Israel, Studioorchester der Europäischen FilmPhilharmonie
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
15.06.2012
Bestellnr.:
00028947900634
Produktinformation:

"Der Zuhörer wird gefesselt von den Klängen seiner Gitarre" - so feierte "Die Welt" den jungen Gitarristen und Klassik-Shootingstar Miloš. Sein Debüt-Album auf Deutsche Grammophon, "Mediterráneo", war die persönliche musikalische Reise des jungen Montenegriners ans Mittelmeer. Das Album katapultierte sich auf Anhieb auf Platz Eins der Klassik-Charts, wo es mehrere Wochen blieb! Für seinen internationalen Erfolg wurde Miloš mit dem Gramophone Award "Young Artist of the Year" ausgezeichnet.

Jetzt kommt "Latino" - eine ebenfalls persönliche und temperamentvolle Hommage des Gitarristen an die Musik Südamerikas. Miloš spielt berühmte Melodien wie Gardels "Por una cabeza", Piazzollas Tango-Klassiker "Libertango" und "Oblivion" oder Latin-Hits wie "Quizás, Quizás, Quizás" in neuen Arrangements für Solo Gitarre und Ensemble - bis hin zu klassischen Werken für Solo-Gitarre von Villa-Lobos, Ponce und anderen.

Sie benötigen den Flashplayer
Astor Piazzolla
Libertango (Version With Short Intro)
1.
03:04
Jorge Morel
2.
03:12
Heitor Villa-Lobos
3.
04:33
Roland Dyens
4.
02:26
Carlos Gardel, Alfredo Le Pera
Por una cabeza
5.
02:35
Jorge Cardoso
24 Piezas sudamericanas
6.
04:47
Agustín Barrios Mangoré
7.
07:21
Leo Brouwer
8.
04:26
Osvaldo Farrés
Quizás, quizás, quizás
9.
03:15
Isaias Savio
Cenas Brasileiras
10.
02:59
Heitor Villa-Lobos
Suite populaire brésilienne
11.
03:58
Astor Piazzolla
Oblivion
12.
04:17
Manuel Maria Ponce
13.
02:47
Manuel Ponce
Sonata No.3
14.
04:10
Gerardo Hernán Matos Rodriguez
La Cumparsita
15.
03:48
Agustín Barrios Mangoré
16.
03:21
60:59
Gesamtspielzeit