Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Alexei Lubimov, Claude Debussy: Préludes, 00028947647355

Claude Debussy: Préludes

Alexei Lubimov
Format:
CD
Label:
ECM New Series
VÖ:
27.04.2012
Bestellnr.:
00028947647355
Produktinformation:

Alexei Lubimov setzt mit diesem Album eine Reihe von sehr erfolgreichen Aufnahmen für ECM New Series fort. Solistisch war er zuletzt mit der viel gelobten Veröffentlichung "Messe Noir" aus dem Jahr 2006 zu hören. Auf der jetzigen Einspielung beschäftigt sich Lubimov mit dem Oeuvre von Claude Debussy. Im Fokus stehen dabei die 24 in zwei Büchern zusammengefassten Préludes, deren einzelne Titel sehr bekannt sind und sich einer großen Popularität erfreuen. Angefangen bei Stücken wie "Danseuses de Delphes" über "La cathédrale engloutie " bis hin zu "Feux d'artifice". Ergänzt wird das Repertoire durch die "Trois Nocturnes" in der Transkription für zwei Klaviere von Maurice Ravel, sowie durch eine Transkription für zwei Klaviere von Debussys zentralem Orchesterwerk "Prélude à l'après-midi d'un faune".