Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Max Raabe, Der perfekte Moment wird heut verpennt – gewinnen sie Max Raabes Album
Max Raabe

"Der perfekte Moment wird heut verpennt" – gewinnen sie Max Raabes Album

Tracklisting

Hilary Hahn, Silfra, 00028947903031

Silfra

Hilary Hahn, Hauschka
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
04.05.2012
Bestellnr.:
00028947903031
Produktinformation:

Silfra ist das beeindruckende Ergebnis einer mehr als zwei Jahre behutsam und organisch gewachsenen Zusammenarbeit. Die amerikanische Violinistin Hilary Hahn und der deutsche Pianist Hauschka haben eine Platte aufgenommen, deren Kern der Forschungsprozess, das Ausprobieren ist. Als wichtigste Triebfeder für die Zusammenarbeit nennen beide die große Neugier und die Faszination für die Arbeit des anderen. Die Musik auf Silfra ist frei improvisiert, sie entstand bei der Aufnahme selbst im renommierten Greenhouse Studio in Reykjavik auf Island. Produzent der Platte ist Valgeir Sigurdsson, isländischer Produzent und Labelmacher. Der Titel Silfra bezieht sich auf ein isländisches Naturphänomen - die Silfra-Spalte - ein Meeresgraben, der unter Island auf der Nahtstelle, an der die Kontinentalplatten von Nordamerika und Eurasien aufeinandertreffen, liegt.