Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Joseph Calleja, Heldenhafte Arien – Joseph Calleja singt Verdi
Joseph Calleja

Heldenhafte Arien – Joseph Calleja singt Verdi

Tracklisting

Collectors Edition, Jean Sibelius: sämtliche Sinfonien und Tondichtungen, 00028947836964

Jean Sibelius: sämtliche Sinfonien und Tondichtungen

Collectors Edition, Boston Symphony Orchestra, Sir Colin Davis, Jean Sibelius
Format:
CD
Label:
Delphine
VÖ:
13.04.2012
Bestellnr.:
00028947836964
Produktinformation:

Collectors Edition – die traditionsreiche Serie ist nun um eine weitere Sammlung reicher. Die neue Staffel enthält weitere Highlights aus dem Katalog von Deutsche Grammophon und Decca.

Messiaen: seine kompletten Orchester- und Vokalwerke mit dem Orchestre de l‘Opéra Bastille, dem Cleveland Orchestra u.a. – gleitet von Dirigenten wie Pierre Boulez und Myung-Whun Chung.


Beethoven: sämtliche Klaviersonaten und Diabelli-Variationen - gespielt und meisterhaft interpretiert von Claudio Arrau, Klavier.


Rossini: Il barbiere di Siviglia . L'italiana in Algeri . La Cenerentola. Il viaggio a Reims mit unter anderen dem Chamber Orchestra of Europe, den Wiener Philharmonikern und dem London Symphony Orchestra unter der Leitung von Claudio Abbado.


Vivaldi: Stravaganza - 55 Concertos mit dem Ensemble The English Concert unter der Leitung von Trevor Pinnock.


Sibelius: sämtliche Sinfonien und Tondichtungen gespielt vom Boston Symphony Orchestra und dem London Symphony Orchestra unter der Leitung von Sir Colin Davis.


Haydn: sämtliche Streichquartette – gespielt vom The Angeles String Quartet.