Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Daniel Barenboim, Happy Birthday – Gewinnen Sie eine signierte Jubiläumsausgabe von Daniel Barenboim
Daniel Barenboim

Happy Birthday – Gewinnen Sie eine signierte Jubiläumsausgabe von Daniel Barenboim

Tracklisting

Duo, Mozart: Requiem; c-Moll Messe; Exultate, Jubilate; Ave verum corpus, 00028947799962
Duo

Mozart: Requiem; c-Moll Messe; Exultate, Jubilate; Ave verum corpus

Duo, Leonard Bernstein, Arleen Auger, Chor des Bayerischen Rundfunks, Jerry Hadley, Frederica von Stade, Cornelius Hauptmann, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Marie McLaughlin, Maria Ewing, Frank Lopardo
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
10.02.2012
Bestellnr.:
00028947799962
Produktinformation:

Mit ihrer neuen Staffel sorgfältig und exklusiv zusammengestellter Aufnahmen des klassischen Repertoires setzt die Deutsche Grammophon ihre traditionsreiche DUO-Serie fort.

Die besonderen Highlights der neuen Staffel sind unter anderen:

Ivo Pogorelichs Aufnahmen von Werken Frédéric Chopins. Die Zusammenstellung bietet u.a. 24 Preludes op. 28, Etudes op. 10 Nr. 8 und 10 sowie Chopins Sonate Nr.2.

Mozarts Requiem und c-Moll Messe, gespielt vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Leonard Bernstein und herausragenden Solisten.

Beethovens Sinfonien Nr. 5, 6 und 9 mit den Berliner Philharmonikern und Claudio Abbado am Dirigentenpult.

Weitere Veröffentlichungen mit den Berliner Philharmonikern: die schönsten Märsche, Walzer und Polkas (Herbert von Karajan), Arien und Orchestermusik von Richard Wagner mit Bryn Terfel (Claudio Abbado).


Ebenfalls erscheinen:
Werke der frühen Wiener Schule von Monn, Salieri oder Vanhal.
Bachs h-Moll Messe unter dem Dirigat von Sir John Eliot Gardiner.
Pierre Boulez dirigiert Werke von Strawinsky: Der Feuervogel, Petruschka u.a.
Narciso Yepes spielt Werke von Joaquin Rodrigo.
Händels Feuerwerks- und Wassermusik mit Trevor Pinnock und The English Concert.