Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Chor der Sixtinischen Kapelle, Signiertes Album vom  Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella
Chor der Sixtinischen Kapelle

Signiertes Album vom Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella

Tracklisting

Maurizio Pollini, The Art of Maurizio Pollini, 00028947795292

The Art of Maurizio Pollini

(Limited Edition)

Maurizio Pollini
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
06.01.2012
Bestellnr.:
00028947795292
Produktinformation:

The Art of Maurizio Pollini

Am 6. Januar erscheint die 3 CD-Edition THE ART OF POLLINI Als Hardcover-Buch mit 120-seitigem Booklet als Limitierte Edition erhältlich!

Diese 3 CD-Edition bietet eine von Maurizio Pollini persönlich getroffene Auswahl seiner Aufnahmen. Darunter Strawinskys Petruschka, Bachs Wohltemperiertes Klavier Buch 1, Beethovens Klavierkonzert Nr.5 sowie Chopins 21 Etüden op. 25.

Das Album beinhaltet eine Einführung des amerikanischen Kritikers Jed Distler, zahlreiche Fotos aus der langen Karriere von Maurizio Pollini sowie eine Galerie mit seiner kompletten Diskografie.

Als Bonus enthält diese Edition ebenfalls die 1960 beim Internationalen Chopin-Wettbewerb in Warschau entstandene Aufnahme von Chopins Klavierkonzert Nr.1, bei dem Pollini den ersten Preis gewann.

CD 1

Sie benötigen den Flashplayer
Igor Strawinsky
Three movements 'Petruschka'
1.
02:32
2.
04:18
3.
08:28
Frédéric Chopin
Etüden op. 25
4.
02:13
5.
01:27
6.
01:53
7.
01:41
8.
02:56
9.
02:04
10.
04:52
11.
01:04
Robert Schumann
Symphonic Studies, Op.13
12.
00:57
13.
03:58
14.
03:32
15.
02:31
Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier Nr. 32 c-moll op. 111
16.
08:47
17.
17:22
Anton Webern
Piano Variations, Op.27
18.
01:53
19.
00:40
20.
03:26
76:34
Gesamtspielzeit