Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Max Raabe, Der perfekte Moment wird heut verpennt – gewinnen sie Max Raabes Album
Max Raabe

"Der perfekte Moment wird heut verpennt" – gewinnen sie Max Raabes Album

Tracklisting

Vladimir Ashkenazy, Rachmaninov: Piano Sonata No.1 / Chopin Variations, 00028947829386

Rachmaninov: Piano Sonata No.1 / Chopin Variations

Vladimir Ashkenazy
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
18.11.2011
Bestellnr.:
00028947829386
Produktinformation:

Der große Rachmaninov-Pianist Vladimir Ashkenazy mit einer herausragenden Aufnahme Rachmaninovs Sonata No. 1 und den Chopin Variationen.

Vladimir Ashkenazy widmet sich auf seinem neuen Album zwei kontrastreichen Meisterwerken: Als großer Chopin Liebhaber und Pianist schrieb Rachmaninov seine Chopin Variationen. Diese Hommage kombiniert die Eleganz Chopins mit Rachmaninovs typisch mitreißenden, moll-lastigen Kompositionen. Die fünf Jahre später geschriebene Sonata No. 1 vereint, ebenso kontrastierend, pianistische Grandezza mit leiser Intimität. Vladimir Ashkenazy begeistert dabei mit seinem Gefühl für beide Seiten dieser spannungsreichen Kompositionen. Seine Interpretationen verheimlichen nicht, dass er Zeit seins Lebens eine ganz besondere Verbindung zur Musik Rachmaninovs pflegt.

Sie benötigen den Flashplayer
Sergej Rachmaninow
Variations on a Theme of Chopin
1.
01:06
2.
00:27
3.
00:19
4.
00:17
5.
00:51
6.
00:30
7.
01:00
8.
00:17
9.
00:18
10.
00:21
11.
00:28
12.
01:18
13.
02:11
14.
01:08
15.
01:33
16.
01:17
17.
01:17
18.
01:14
19.
00:58
20.
01:12
21.
01:03
22.
02:53
23.
04:29
Sergej Rachmaninow
Piano Sonata No.1 in D minor, Op.28
24.
11:53
25.
08:39
26.
13:10
60:09
Gesamtspielzeit