Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Julia Lezhneva, Barocke Schmuckstücke  - Signierte Julia Lezhneva Alben zu gewinnen
Julia Lezhneva

Barocke Schmuckstücke - Signierte Julia Lezhneva Alben zu gewinnen

Tracklisting

David Garrett, Legacy, 00602527854779

Legacy

(Deluxe Edition)

David Garrett, Royal Philharmonic Orchestra, Ion Marin
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
04.11.2011
Bestellnr.:
00602527854779
Produktinformation:

David Garrett, ehemaliges Wunderkind der Violine, knüpft nach drei Crossover-Alben mit “Legacy” wieder an seine Wurzeln als Klassischer Musiker an. Dabei beruft er sich auf den musikalischen Grenzgänger Fritz Kreisler.

CD 1

Sie benötigen den Flashplayer

CD 2

Michael Jackson
1.
Start
05:36
Fritz Kreisler
2.
How It All Began
07:12
Johannes Brahms
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 A-dur op. 100
3.
The First Concert
10:33
Michael Jackson
4.
Leaving Home
06:50
Paul McCartney, Linda McCartney
5.
The Turning Point
07:18
Adam Clayton, Paul Hewson, Larry Mullen, David Evans, Antonio Vivaldi
6.
Combining Classical & Rock
03:15
Vittorio Monti
7.
Verbier Festival
06:08
Paul McCartney, John Lennon
8.
Recording "Legacy"
07:14
54:06
Gesamtspielzeit