Top Video

Andreas Ottensamer

Stamitz: Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau

Andreas Ottensamer spielt Carl Stamitz' "Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau" von seinem Album "New Era".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Gewinnspiel

Rolando Villazón, Operngewinn – La Clemenza di Tito aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin
Rolando Villazón

Operngewinn – "La Clemenza di Tito" aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin

Tracklisting

Alfred Brendel, Brendel spielt Liszt (Eloquence), 00028948049974

Brendel spielt Liszt (Eloquence)

Alfred Brendel, London Philharmonic Orchestra, Bernard Haitink, eloquence
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
28.10.2011
Bestellnr.:
00028948049974
Produktinformation:

Die Eloquence Edition "Brendel spielt Liszt" präsentiert Alfred Brendels Auseinandersetzung mit der Musik Franz Liszts. Auf fünf CDs finden sich Liszts bedeutendste und beliebteste Kompositionen, so etwa die beiden Klavierkonzerte, die h-Moll-Sonate, die vollständigen Années de pèlerinage, Glockenspiel und Schlummerlied aus der Weihnachtsbaum-Suite S. 186 sowie die beiden Legenden S. 175, die sich mit den Wundertaten des Heiligen Franz von Assisi auseinandersetzen. Eine bedeutende Veröffentlichung zum Liszt-Jahr 2011, denn Alfred Brendel ist wohl derjenige Pianist, der, über die virtuosen Aspekte hinausgehend, Franz Liszts Musik die profundeste Ausdeutung verschafft hat.