Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Maurizio Pollini, Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 op. 15, 00028947798828

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 op. 15

Maurizio Pollini, Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann, Johannes Brahms
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
14.10.2011
Bestellnr.:
00028947798828
Produktinformation:

Nach fast 25 Jahren spielte die Pianistenlegende Maurizio Pollini im Juni 2011 erstmals wieder mit der Staatskapelle Dresden auf Einladung Christian Thielemanns und konzertierte mit Brahms Klavierkonzert Nr. 1 zum ersten Mal überhaupt in der Dresdner Semperoper.

Pollinis jahrzehntelange Auseinandersetzung mit dem Werk begeisterte 2011 auch das Publikum in Dresden, das den inzwischen 69-Jährigen mit Ovationen feierte. Die Dresdner Neuesten Nachrichten schwärmten von "atemberaubenden" und "zutiefst poetischen Augenblicken" und sprachen von einem »musikalischen Ergebnis von wirklicher Größe".

Bei dem vorliegenden Live-Mitschnitt aus der Semperoper handelt es sich um den ersten Teil eines neuen Brahms-Zyklus, den Thielemann und die Staatskapelle für die Deutsche Grammophon einspielen werden.