Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Chor der Sixtinischen Kapelle, Signiertes Album vom  Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella
Chor der Sixtinischen Kapelle

Signiertes Album vom Chor der Sixtinischen Kapelle unter Massimo Palombella

Tracklisting

Hayley Westenra, Paradiso, 00028947830870

Paradiso

Ennio Morricone, Hayley Westenra
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
30.08.2011
Bestellnr.:
00028947830870
Produktinformation:

Die neuseeländische Sopranistin Hayley Westenra veröffentlicht im zehnten Jahr ihrer Karriere ihr fünftes Studio-Album „Paradiso“ - eine Zusammenarbeit mit dem großen italienischen Komponisten Ennio Morricone.

Weltbekannt für seine Filmmusik zu “Zwei glorreiche Halunken” und “Spiel mir das Lied vom Tod”, erhielt Morricone 2007 einen Ehren-Oscar für seine Beiträge zur Kunst der Filmmusik und gilt al seiner der führenden und einflussreichsten Komponisten seiner Zeit. Auf dem Album finden sich neue Kompositionen von Morricone für Hayley Westenra geschrieben sowie eine seine bekanntesten Werke der letzten 50 Jahre.