Top Video

Seong-Jin Cho

Chopin: Nocturne in C-moll (Ausschnitt)

Sie sehen die Liveaufnahme des 17. Gewinners des internationalen Chopin-Wettbewerbs Seong-Jin Cho mit seiner der Interpretation der Nocturne in C-Moll Op. 48 Nr. 1.

© The Fryderyk Chopin Institute, Polish Television TVP 2015

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Daniil Trifonov, Musikalisches Feuerwerk – das Silvesterkonzert mit Daniil Trifonov und den Berliner Philharmonikern
Daniil Trifonov

Musikalisches Feuerwerk – das Silvesterkonzert mit Daniil Trifonov und den Berliner Philharmonikern

Tracklisting

Diverse Künstler, Best of Liszt (CC), 00028948055654

Best of Liszt (CC)

Diverse Künstler, Classical Choice, Sir Colin Davis, Franz Liszt, Various Artists
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
26.08.2011
Bestellnr.:
00028948055654
Sie benötigen den Flashplayer
Franz Liszt
Piano Concerto No.1 in E flat, S.124
1.
05:03
Yundi, Philharmonia Orchestra, Andrew Davis
Franz Liszt
Les Préludes, symphonic poem No.3, S.97 (after Lamartine)
2.
16:43
Die Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan
Franz Liszt
Ungarische Rhapsodie Nr. 2 cis-moll S 244
3.
06:53
Wiener Philharmoniker, Giuseppe Sinopoli
Franz Liszt
Venezia e Napoli, S.162 (rev. version 1859) supplement to Années de Pelerinage, 2ème année: Italie (S.161)
4.
05:58
Lazar Berman, Wiener Symphoniker, Carlo Maria Giulini
Franz Liszt, Ferdinand Freiligrath
Liebestraum Nr. 3 "O lieb, so lang du lieben kannst"
5.
05:00
Anatol Ugorski, Emil Gilels, Wilhelm Kempff, Lazar Berman, Andrej Gavrilov, Tamás Vásáry, Alexis Weissenberg, Martha Argerich
Franz Liszt
Grandes Etudes de Paganini, S141
6.
04:35
Yundi
Franz Liszt
7.
06:35
Jean-Yves Thibaudet
Franz Liszt
8.
14:05
Jean-Yves Thibaudet, Orchestre symphonique de Montréal, Charles Dutoit
Franz Liszt
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 A-dur S. 125
9.
08:06
Misha Dichter, Pittsburgh Symphony Orchestra, André Previn
72:58
Gesamtspielzeit