Top Video

Andreas Ottensamer

Stamitz: Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau

Andreas Ottensamer spielt Carl Stamitz' "Clarinet Concerto No.7 in E Flat Major - Rondeau" von seinem Album "New Era".

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Rolando Villazón, Zu gewinnen - Rolando Villazón in La Clemenza di Tito im Festspielhaus Baden-Baden
Rolando Villazón

Zu gewinnen - Rolando Villazón in "La Clemenza di Tito" im Festspielhaus Baden-Baden

Tracklisting

Heinz Holliger, Induuchlen, 00028947639770

Induuchlen

Heinz Holliger, Albert Streich, Swiss Chamber Soloists, Anna Maria Bacher
Format:
CD
Label:
ECM New Series
VÖ:
17.06.2011
Bestellnr.:
00028947639770
Produktinformation:

Oboist und Komponist Heinz Holliger mit einer kammermusikalischen Vokal-Hommage an die Mundarten seiner schweizer Heimat. Zusammen mit den Swiss Chamber Soloists referiert er auf "Induuchlen" Werke der Dichter Anna Maria Bacher und Albert Stretch, in den eidgenössischen Dialekten "Pummattertisch" und "Brienser Tiitsch". Dank des schmunzelnden Blickes auf das schweizer Lokalkolorit hat Holligers "Induuchlen" Kultpotential - nicht nur bei seinen Landsleuten!

Sie benötigen den Flashplayer
Heinz Holliger
Toronto-Exercises
1.
02:47
2.
03:13
3.
03:32
4.
01:10
Anna Maria Bacher
5.
00:27
Anna Maria Bacher
6.
00:29
Anna Maria Bacher
7.
00:31
Anna Maria Bacher
8.
00:25
Anna Maria Bacher
9.
00:30
Anna Maria Bacher
10.
00:28
Anna Maria Bacher
11.
00:24
Anna Maria Bacher
12.
00:24
Anna Maria Bacher
13.
00:42
Anna Maria Bacher
14.
00:23
Anna Maria Bacher, Heinz Holliger
Puneigä
15.
02:00
16.
01:11
17.
02:06
18.
03:36
19.
01:57
20.
01:48
21.
01:02
22.
00:59
23.
00:54
24.
02:24
25.
01:18
26.
01:55
27.
03:58
28.
03:36
Albert Streich
29.
00:29
Heinz Holliger, Albert Streich
Induuchlen
30.
04:57
31.
03:13
Albert Streich, Heinz Holliger
32.
05:40
Albert Streich, Heinz Holliger
Induuchlen
33.
04:38
Heinz Holliger
34.
12:12
75:18
Gesamtspielzeit