Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Joseph Calleja, Glocke-Debüt – Joseph Calleja gastiert in Bremen
Joseph Calleja

Glocke-Debüt – Joseph Calleja gastiert in Bremen

Tracklisting

Nelson Freire, Liszt: Harmonies du Soir, 00028947827283

Liszt: Harmonies du Soir

Nelson Freire, Franz Liszt
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
06.05.2011
Bestellnr.:
00028947827283
Produktinformation:

Nelson Freire - Hommage an Liszt

Der brasilianische Altmeister Nelson Freire ehrt Franz Liszt in dessen Jubiläumsjahr mit seinem neu eingespielten Album "Harmonies du soir", der persönlichen Auswahl seiner liebsten Liszt-Stücke, darunter die Ungarischen Rhapsodien Nr. 2 und Nr. 8, das Titel gebende Stück aus den "Études d'exécution transcendante" und die Konzert-Etüde "Waldesrauschen" sowie die Consolations Nr. 1-6.

Freires letztes Album mit den Nocturnes von Chopin, ist im letzten Jahr mit dem Diapason d'or ausgezeichnet worden und erhielt eine Grammy Nominierung.