Top Video

Max Emanuel Cencic

Leo: Non fidi al mar che freme (Scipione nelle Spagne)

Star-Countertenor Max Emanuel Cencic singt "Non fidi al mar che freme" aus der Oper Scipione nelle Spagne, komponiert von Leonardo Leo.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Ludovico Einaudi, Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition Elements
Ludovico Einaudi

Klangmagie vom Feinsten – Ludovico Einaudis Tour-Edition "Elements"

Tracklisting

Alfred Brendel, Alfred Brendel 80th Birthday Tribute, 00028947826040

Alfred Brendel 80th Birthday Tribute

Alfred Brendel, Hans Zender, SWR Radio Symphony Orchestra, Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart
Format:
CD
Label:
Decca
VÖ:
17.12.2010
Bestellnr.:
00028947826040
Produktinformation:

Schon jetzt richtet sich das Augenmerk auf den 5. Januar 2011: An diesem Tag feiert einer der bedeutendsten Pianisten unseres Jahrhunderts, Alfred Brendel, seinen 80. Geburtstag. Vor rund zwei Jahren beendete Brendel seine Karriere als Pianist. Die CD "A Birthday Tribute" enthält
Archivaufnahmen aus den Jahren 1985, 2002 und 2007 - einige davon sind Brendels bevorzugte - bisher unveröffentlichte - Live-Aufnahmen.
Brendel ist vor allem durch seine Interpretationen der Klavierwerke von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Liszt bekannt. Für seine Aufnahmen bekam Brendel mehrfach den Deutschen Schallplattenpreis; 2010 wurde er mit dem "Lifetime Achievement Award" von The Gramophone ausgezeichnet.