Top Video

Víkingur Ólafsson

Étude No. 13

Auf seinem Deutsche Grammophon-Debüt "Philip Glass: Piano Works" widmet sich der Isländer Víkingur Ólafsson den Werken des US-amerikanischen Komponisten.

Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Gewinnspiel

Max Raabe, Süffisantes Meisterstück – Gewinnen Sie eine signierte Vinyl von Max Raabe
Max Raabe

Süffisantes Meisterstück – Gewinnen Sie eine signierte Vinyl von Max Raabe

Tracklisting

Karl Böhm, Strauss: Ariadne auf Naxos, 00044007343708

Strauss: Ariadne auf Naxos

Wiener Philharmoniker, Karl Böhm
Format:
DVD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
02.10.2007
Bestellnr.:
00044007343708
1.
Opening Credits / Ariadne / Böhm
01:26
Richard Strauss, Hugo von Hoffmannsthal
Ariadne auf Naxos, Op.60
Prologue
2.
Orchestral Introduction
02:20
3.
"Mein Herr Haushofmeister!"
02:57
4.
Hier finden Euer Gnaden die Mamsell Zerbinetta
01:51
5.
Eselgesicht! sehr unverschämter frecher Esel!
03:11
6.
Wer ist dieses entzückende Mädchen? (Komponist, Musiklehrer)
03:51
7.
Hast' ein Stückerl Notenpapier?
01:27
8.
Im Gegenteil, man kommt vom Tisch (Tanzmeister, Musiklehrer, Lakai)
02:12
9.
Ihnen allen habe ich eine plötzliche Anordnung
04:44
10.
Ich weiß nicht, wo mir der Kopf steht
02:43
11.
Der Ariadne müssen Sie streichen (Tenor, Primadonna, Musiklehrer, Tanzmeister, Zerbinetta, Komponist)
01:46
12.
Sie hält sich für den Todesgott! (Komponist, Zerbinetta)
01:59
13.
Sie gibt sich dem Tod hin (Komponist, Zerbinetta)
02:24
14.
"Ein Augenblick ist wenig"
04:43
15.
An ihre Plätze, meine Damen und Herren!
00:58
16.
"Sein wir wieder gut" - "Musik ist eine heilige Kunst"
02:20
17.
Was ist das? Wohin? (Komponist, Musiklehrer)
01:03
Richard Strauss, Hugo von Hoffmannsthal
Ariadne auf Naxos, Op.60
Opera
18.
Overture
03:52
19.
"Schläft sie?"
05:25
20.
Wo war ich? Tot?
02:32
21.
Wie jung und schön und maßlos traurig (Harlekin, Zerbinetta, Truffaldin)
00:26
22.
Ein schönes war: hieß Theseus
06:59
23.
"Lieben, Hassen, Hoffen, Zagen"
02:03
24.
"Es gibt ein Reich"
05:32
25.
Die Dame gibt mit trübem Sinn
05:24
26.
"Großmächtige Prinzessin"
11:49
27.
Hübsch gepredigt aber tauben Ohren
01:30
28.
Eine störrische zu trösten (Brighella, Scaramuccio, Harlekin, Truffaldin, Zerbinetta)
07:06
29.
"Ein schönes Wunder!"
03:57
30.
Circe, Circe, kannst du mich hören?
01:21
31.
Töne, töne, süße Stimme (Najade, Echo, Dryade)
01:01
32.
Doch da ich unverwandelt von dir gegangen bin (Bacchus, Ariadne, Najade, Echo, Dryade)
02:06
33.
Circe, Circe, Circe, ich konnte fliehen!
12:31
34.
Das waren Zauberworte!
03:00
35.
"Gibt es kein Hinüber?"
01:27
36.
Du! Alles du! (Bacchus)
01:34
37.
"Töne, töne, süße Stimme" - "Was hängt von mir in deinem Arm" (Najade, Echo, Dryade, Ariadne, Zerbinetta)
01:52
38.
Deiner hab' ich um alles bedurft (Bacchus, Ariadne)
03:26
126:48
Gesamtspielzeit