Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Max Raabe, Das hat mir noch gefehlt
14.09.2017 Donaueschingen, Donauhallen
"Das hat mir noch gefehlt"
Tickets kaufen

weitere Highlights
15.09.2017 Basel, Musical Theater
"Das hat mir noch gefehlt"
Tickets kaufen

16.09.2017 Dübendorf, Samsung Hall Zürich
"Das hat mir noch gefehlt"
Tickets kaufen

17.09.2017 Bern, Kursaal
"Das hat mir noch gefehlt"
Tickets kaufen

04.10.2017 Neuruppin, Kulturkirche Neuruppin
Konzert
Tickets kaufen

05.10.2017 Hamburg, Elbphilharmonie
Konzert
Tickets kaufen

Facebook

Album Tracklisting
Max Raabe, Eine Nacht in Berlin, 00028947941477
Eine Nacht in Berlin

(Standard Version)

Max Raabe, Das Palast Orchester, Palast Orchester
Format:
CD
Label:
WE LOVE MUSIC
VÖ:
28.11.2014
Bestellnr.:
00028947941477
Produktinformation:

Max Raabe & Palast Orchester Eine Nacht in Berlin ist das beeindruckende Ergebnis einer aufwändigen Konzertfilm-Produktion im Berliner Admiralspalast, die das gesamte künstlerische Schaffen dieser einzigartigen Besetzung dokumentiert.

Max Raabe und seine Kollegen vom Palast Orchester sind bei der Auswahl ihres musikalischen Repertoires immer auf der Suche nach dem Besonderen und so ist auch diese Produktion alles andere als ein gewöhnlicher Konzertmitschnitt. Diese erste Live-Produktion seit den Erfolgsalben "Küssen kann man nicht alleine" und "Für Frauen ist das kein Problem" ist eine musikalische Momentaufnahme der letzten Konzert-Programme.
Raabes Detailfreude spiegelt sich dabei im aufwendigen visuellen Konzept wider, indem jedes einzelne Werk ganz individuell in Szene gesetzt wird. Neben den filmischen enthält Eine Nacht in Berlin auch viele musikalische Überraschungen, die erstmalig auf einem Album festgehalten werden. Wie selbstverständlich bilden dabei die modernen Kompositionen der letzten beiden Alben zusammen mit dem Repertoire der 20er- und 30er-Jahre ein harmonisches Ganzes. 

Eine Nacht in Berlin ist ein einmaliger Konzertfilm und ein Highlight in den Veröffentlichungen von Max Raabe & Palastorchester.