Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Francesco Tristano, Konzert
28.12.2014 Elmau (Oberbayern), Schloss Elmau
Konzert

weitere Highlights
18.01.2015 Münster, Universität
Konzert
Tickets kaufen

11.02.2015 Wien, Konzerthaus
Konzert

27.02.2015 Wels, Stadttheater Greif
"Scandale"

28.02.2015 Freiburg, Musée d'Art et d'Histoire
Konzert

15.04.2015 Heidelberg, Altes Hallenbad
Konzert

Facebook

Artikel

23.11.2011

Francesco Tristano bei 3nach9, C3 Festival und Yellow Lounge London

Francesco Tristano, Francesco Tristano bei 3nach9 und C3 Festival Francesco Tristano

Francesco Tristano wird am Abend des 26.11.2011 im Welterbe Zollverein in Essen auftreten. Sein Konzert ist Teil des C3 Festivals, welches in diesem Jahr an vier ausgewählten Konzertstätten in Berlin, dem polnischen Gdansk und in Essen stattfinden wird. C3 will Berührungspunkte zwischen elektronischer Clubmusik und zeitgenössischer Klassik aufzeigen, die eine echte Verschmelzung der beiden Genres ermöglichen, statt einem aktuellen Trend zu folgen, im Zuge dessen beide im Clubkontext oftmals nur nebeneinander präsentiert werden. Zu den Künstlern, die bei dem Festival neben Francesco Tristano vertreten sind, zählen Hauschka, Zeitkratzer und das Brandt Brauer Frick Ensemble.

Als wichtiger künstlerischer Beitrag im Sinne des C3 Festivals kann Francesco Tristanos Debütalbum auf Deutsche Grammophon angesehen werden. Auf "bachCage" hatte der Luxemburger Pianist und Komponist Klavierwerke von Johann Sebastian Bach und John Cage in einem Kontinuum verortet und durch eigene Kompositionen verknüpft angeordnet. Ein verbindendes Element schafft das Album an den Nahtstellen der Werke mithilfe des subtilen Einsatzes elektronischer Klangeffekte durch den Produzenten Moritz von Oswald.

Am Vorabend seines Auftritts in Essen wird Francesco Tristano in der dienstältesten Talkshow im deutschen TV 3nach9 zu Gast sein und mit dem Moderatorenteam Giovanni di Lorenzo und Judith Rakers über "bachCage" sprechen. Weitere Gäste der Gesprächsrunde am 25.11. ab 22:00 Uhr werden u. a. Heike Makatsch, Sarah Kuttner, Reinhold Messner und Hannelore Hoger sein.

Und am 2. Dezember wird Francesco Tristano das ganz besonders exklusive Line-Up zum Auftakt der Yellow Lounge in London abrunden: Er stellt seine Talente als DJ unter Beweis, nachdem sich zwei junge Weltklasse-Musikerinnen, die Violinistin Janine Jansen und Pianistin Alice Sara Ott, live auf der Bühne präsentiert haben. Da könnte man glatt neidisch auf das Londoner Publikum werden …