Aktuelle Specials

Daniel Hope,

Stargeiger Daniel Hope erklärt in diesem Video, wie man bei iTunes Musik kaufen kann. Sein aktuelles Album "Spheres" ist bei iTunes in besonders hoher Klangqualität verfügbar.

Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Daniel Hope, Mendelssohn, Grieg
28.04.2018 Berlin - Mitte, Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal
Mendelssohn, Grieg
Tickets kaufen

weitere Highlights
05.05.2018 Dresden, Frauenkirche
Gluck, Haydn, Mozart
Tickets kaufen

06.05.2018 Ahrensburg, Eduard-Söring-Saal
Konzert
Tickets kaufen

08.05.2018 Zürich, ZKO-Haus
Konzert
Tickets kaufen

11.05.2018 Hamburg, Elbphilharmonie - Großer Saal
Daniel Hope, Violine & Leitung
Tickets kaufen

13.05.2018 Essen, Philharmonie
Igudesman: "King of the Fiddler", World Premiere et al
Tickets kaufen

Facebook

Album Tracklisting
Daniel Hope, Journey To Mozart, 00028947983767
Journey To Mozart
Daniel Hope, Zurich Chamber Orchestra, Zürcher Kammerorchester
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
09.02.2018
Bestellnr.:
00028947983767
Produktinformation:

Gestützt auf persönliche Mozarterinnerungen, stellt der Geiger Daniel Hope die Wiener Klassik in einen größeren Zusammenhang, wenn er Musik von Mozart und dessen Zeitgenossen aufführt.

Journey to Mozart heißt das jüngste Album von Daniel Hope. Der Violinist arbeitet hier erneut mit dem Zürcher Kammerorchester zusammen, dessen Musikdirektor er seit 2016 ist. Das Album erscheint am 09. Februar 2018 und bietet ein vielfältiges Programm: Ausschnitte aus Christoph Willibald Glucks Orfeo ed Euridice, eine Romanze von Johann Peter Salomon, Violinkonzerte von Joseph Haydn, Josef Myslivecek und von Wolfgang Amadeus Mozart selbst. Hinzu kommen Mozarts Adagio in E-Dur und eine neue Orchesterfassung seines "Rondo alla turca". Hope und das Zürcher Kammerorchester spielen am 10. Januar 2018 Musik aus dem Album in der Hamburger Elbphilharmonie und gehen mit diesem Programm im Februar auf Deutschlandtournee.

"Mozart ist die höchste Instanz. Wie kein anderer Komponist kann Mozart Gefühle vermitteln. Seine Musik hat etwas Überirdisches, Unberührbares, nahezu Unerreichtes. Und dabei war er doch so menschlich. Bedrängt von den Zwängen seiner Zeit gelang es ihm auf magische Weise, die schönste Musik zu schreiben, die wir je gehört haben."

Sie benötigen den Flashplayer
Orfeo ed Euridice (Orphée et Eurydice)
Act 2
1.
03:58
Orfeo ed Euridice (Orphée et Eurydice)
Arr. For Violin Solo And Chamber Orchestra By Olivier Foures
Act 2
2.
05:07
Joseph Haydn
Concerto For Violin And Orchestra In G Major, Hob. VIIa:4
3.
08:16
4.
06:49
5.
03:25
Josef Myslivecek
Concerto For Violin And Orchestra In D Major
6.
03:34
Violin Concerto No.3 in G, K.216
Cadenza: Daniel Hope
7.
08:34
Violin Concerto No.3 in G, K.216
Cadenza: Franz Beyer
8.
07:43
Violin Concerto No.3 in G, K.216
9.
06:10
Wolfgang Amadeus Mozart
10.
07:00
Johann Peter Salomon
11.
04:41
Wolfgang Amadeus Mozart
Piano Sonata No.11 in A, K.331 -"Alla Turca"
Arr. For Violin Solo And Chamber Orchestra By Olivier Fourés
12.
03:26
68:43
Gesamtspielzeit