Künstlernews

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und bestellen Sie jetzt den offiziellen Daniel Barenboim Newsletter.

OK

Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Daniel Barenboim, Schubert: Symphony no. 8 D 759, Schubert: Symphony no. 9 D 944
26.06.2017 Berlin, Pierre-Boulez-Saal
Schubert: Symphony no. 8 D 759, Schubert: Symphony no. 9 D 944
Tickets kaufen

weitere Highlights
27.06.2017 Berlin, Pierre-Boulez-Saal
Schubert: Symphonies nos. 1 - 3
Tickets kaufen

29.06.2017 Hamburg, Elbphilharmonie
Wagner, Bruckner
Tickets kaufen

30.06.2017 Berlin, Schillertheater
Bizet: "Les pêcheurs de perles"
Tickets kaufen

01.07.2017 Berlin, Pierre-Boulez-Saal
Schubert: Symphonies nos. 4 - 6
Tickets kaufen

02.07.2017 Berlin, Schillertheater
Bizet: "Les pêcheurs de perles"
Tickets kaufen

Facebook

Album Tracklisting
Daniel Barenboim, Barenboim - Klavierkonzert Nr. 1+2, 00028947948995
The Piano Concertos
Daniel Barenboim, Staatskapelle Berlin, Gustavo Dudamel
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
07.08.2015
Bestellnr.:
00028947948995
Produktinformation:

Daniel Barenboim und Gustavo Dudamel verbindet nicht nur ihre südamerikanische Herkunft; vielmehr ergänzen sich der argentinische Klaviervirtuose, bekannt für seine lebhaften Interpretationen, und der venezuelische Dirigent mit seinem sprudelnden Temperament zu einem perfekten Duo.

 

Seit 1958 spielt Daniel Barenboim schon die zwei aus Brahms Früh- und Spätzeit seiner Karriere stammenden Werke für Piano. Die "Klavierkonzerte Nr. 1 & 2" zählen zu den großartigsten Schöpfungen, die je für Pianisten geschrieben wurden. Besonders Brahms Zweites Klavierkonzert ist mit vier Sätzen eines der längsten und komplexesten Werke in dieser Gattung.

 

Nun entstand während seines Konzertes in der Philharmonie Berlin im September 2014 eine unvergessliche Live- Aufnahme, zusammen mit der Staatskapelle Berlin und unter der Leitung von Gustavo Dudamel.

 

Die Live- Aufnahme beider Klavierkonzerte wird auf einer Doppel-CD bei Deutsche Grammophon erscheinen.

CD 1

Sie benötigen den Flashplayer
Piano Concerto No.1 In D Minor, Op.15
1.
23:24
2.
14:25
3.
13:21
51:10
Gesamtspielzeit

CD 2

Sie benötigen den Flashplayer