Video
769 mal angesehen
Dokumentation zu Menschenskind



In ihrem Album "MENSCHENsKIND" singt die Schauspielerin und Sängerin Dagmar Manzel Lieder von Friedrich Hollaender. Die Chansons von Hollaender sind bis auf den heutigen Tag fester Bestandteil von Varieté-, Kabarett- und Chansonprogrammen renommierter Ensembles und Solisten. Besonders bekannt sind etwa Chansons wie "Die Circe", "Die Kleptomanin", "Die hysterische Ziege", "Johnny, wenn Du Geburtstag hast" oder "Wenn ich mir was wünschen dürfte".

"Auf Hollaender bin ich gestoßen, weil ich selbst Berlinerin bin", sagt Dagmar Manzel. "Vor allem die frühen Lieder, die Blandine Ebinger mehr gesprochen als gesungen hat, haben mich berührt, weil sie trotz aller Melancholie auch so viel Witz und Humor haben. Hollaender war ja nicht nur ein großer Komponist und Pianist, sondern auch ein unglaublicher Texter. Er hat viele seiner Texte selbst geschrieben. Er hatte einen wundervollen Berliner Humor. Ich musste diese Lieder einfach singen, denn sie sind ein Teil von mir."