Musik

Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Anne-Sophie Mutter, Schubert: Piano Quintet D 667 et al
14.12.2018 Wehr, Stadthalle
Schubert: Piano Quintet D 667 et al
Tickets kaufen

weitere Highlights
15.12.2018 Aurach bei Kitzbühel, Pfarrkirche St. Rupert
Schubert: Piano Quintet D 667 et al
Tickets kaufen

07.05.2019 München, Philharmonie Gasteig
Mozart
Tickets kaufen

09.05.2019 Wien, Musikverein
Mozart
Tickets kaufen

11.05.2019 Hamburg, Elbphilharmonie
Mozart
Tickets kaufen

12.05.2019 Köln, Kölner Philharmonie
Mozart
Tickets kaufen

Facebook

Album Tracklisting
Anne-Sophie Mutter, Hommage à Penderecki, 00028948351633
Hommage à Penderecki
Anne-Sophie Mutter, Roman Patkoló, Lambert Orkis, London Symphony Orchestra, Krzysztof Penderecki
Format:
CD
Label:
Deutsche Grammophon (DG)
VÖ:
10.08.2018
Bestellnr.:
00028948351633
Produktinformation:

Zum 85. Geburtstag von Krzysztof Penderecki erscheint bei Deutsche Grammophon ein Doppelalbum mit unterschiedlichen Werken des Komponisten für Geige und Klavier oder Orchester, eingespielt von Pendereckis musikalischer Weggefährtin Anne-Sophie Mutter.

Mutter und Penderecki verbindet eine mittlerweile über 30 Jahre andauernde, tiefe Freundschaft, die auch dazu führte, dass Penderecki der Ausnahmeviolinistin seine zweite Violinsonate widmete. Die bereits im Jahr 2000 uraufgeführte Komposition ist nun erstmals als Neueinspielung erhältlich.

Mit ihrem Album "Hommage à Penderecki" ehrt Ann-Sophie Mutter nicht nur ihren langjährigen Freund Penderecki, sondern beweist ein weiteres Mal, wie facettenreich sie Pendereckis Musik interpretieren und wiedergeben kann.

Neben der Ersteinspielung der zweiten Violinsonate befinden sich auf Mutters Hommage auch die Werke La Follia, Duo concertante und Metamorphosen.

 

CD 2

Sie benötigen den Flashplayer