Künstlernews

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und bestellen Sie jetzt den offiziellen Anna Netrebko Newsletter.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Anna Netrebko, Opera Arias & Duets
26.08.2018 Lübeck, Musik- und Kongresshalle
Opera Arias & Duets
Tickets kaufen

weitere Highlights
29.08.2018 Salzburg, Grosses Festspielhaus
Opera Arias & Duets
Tickets kaufen

05.09.2018 Zürich, Hallenstadion
Opera Arias & Duets
Tickets kaufen

09.09.2018 Köln, Kölner Philharmonie
Opera Arias & Duets
Tickets kaufen

11.11.2018 Graz, Musikverein für Steiermark
Rachmaninov, Tchaikovsky, Rimsky-Korsakov
Tickets kaufen

04.02.2019 Luzern, KKL
Konzert
Tickets kaufen

Facebook

Artikel

04.09.2017

Fest der Liebe - Anna Netrebkos & Yusif Eyvazovs Waldbühnen-Konzert im TV

Star-Sopranistin Anna Netrebko und ihr Ehemann Yusif Eyvazov verzauberten die Zuschauer in der Berliner Waldbühne im Zeichen der Liebe. Mitgeschnitten wurde das Konzert vom ZDF.

Anna Netrebko, Fest der Liebe - Anna Netrebkos & Yusif Eyvazovs Waldbühnen-Konzert im TV © Vladimir Shirokov Anna Netrebko, Yusif Eyvazov

Am 31. August waren Anna Netrebko und Yusif Eyvazov zu Gast in der Berlin Waldbühne. Passend zu ihrem neuveröffentlichten Album "Romanza" boten sie ein Programm aus großen Opern-Arien aus der Feder von Verdi, Puccini und Co. und den eigens für sie komponierten Liebesduetten von Igor Krutoy dar.

Ein unvergesslicher, sehr persönlicher Abend für das Publikum, das sich trotz bedrohlich dunkler Wolken in der Waldbühne zusammengefunden hatte und gemeinsam mit dem Traumpaar der Klassik ein Fest der Liebe feierte.

Unterstützt wurden die beiden Sängern vom Neuen Kammerchor Potsdam, dem Orchester der Staatsoper Ungarn. Die musikalische Leitung des Abends hatte Michelangelo Mazza.

Ausgestrahlt wird das Konzert am 10. September um 22 Uhr im ZDF